Dieses Jahr spielen wir „Tigerfalle“ eine Krimikomödie von Hans Gmür. Die Proben haben bereits im Mai begonnen unten ein paar Impressionen.

Ist Astrid de Wanzenried die international gesuchte Hochstaplerin und Bilderfälscherin Tiger-Lilly. Ihr Butler Henry hat jedenfalls Verdacht geschöpft und avisiert die Polizei. Wachtmeister Grimm hofft, sie in flagranti ertappen zu können, beim Versuch nämlich, mit ihrer bildhübschen Komplizin einem ebenso vermögenden wie naiven Kunstfreund einen gefälschten Gauguin andrehen zu können. Doch das versteckte Mikrofon bringt so allerhand zu Tage.

Regie – Rainer Früh
Assistenz – Melanie Geiger, Monika Rügge und Leo Ghelfi
Astrid de Wanzenried – Inge Ghelfi
Heinz Dacapo (Henry), ihr Buttler – Beat Huwiler
Madeleine Specht – Eveline Schmidli
Karl Ulrich Metzger – Piet Nyffenegger
Wachtmeister Grimm – Adrian Willi
Maske & Grafik – Merel Gooijer

Aufführungsdaten

Samstag, 10. November 2018, 20Uhr
Sonntag, 11. November 2018, 18Uhr
Freitag, 16. November 2018, 20Uhr
Samstag, 17. November 2018, 20Uhr
Sonntag, 18. November 2018, 18Uhr
Freitag, 23. November 2018, 20Uhr
Samstag, 24. November 2018, 20Uhr