Boeing Boeing

Lustspiel in drei Akten von Marc Camoletti

Der charmante Junggeselle Mario lebt auf dem Zürichberg und ist gleichzeitig mit drei Damen, alle drei Stewardessen, verlobt. Jede hält sich natürlich für die einzige Auserwählte. Wie ist es möglich, dass das funktioniert? Jede der drei Bräute arbeitet bei einer anderen Fluggesellschaft nach verschiedenen Flugplänen. Robert, ein alter Schulfreund Marios, kommt zu Besuch und bewundert diesen, nach anfänglicher Skepsis, wegen seiner tollen Frauen und des ausgeklügelten Systems. Doch es kommt, wie es kommen musste. Die Flugpläne ändern, mehrere Bräute kommen gleichzeitig nach Hause. Sowohl der Schulfreund Robert, wie auch Marios Haushälterin Anna sind bis aufs Äusserste gefordert, um in zahlreichen kritischen Situationen die Katastrophe abzuwenden.

Regie Jack Gutknecht
Regieassistenz Rita Hagen
Mario Morelli Jungeselle Helmi Weber
Marios Schulfreund Robert Zehnder Beat Huwiler
Marios Haushälterin Anna Göldi Inge Ghelfi
Samanta, Amerikanerin und Stewardess Monika Rügge
Judith, Schweizerin und Stewardess Eveline Schmidli
Marleen, Holländerin und Stewardess Merel Gooijer
Bühnenbau Ueli Siegfried
Maske und Frisuren Claudia Schuster
Maske und Frisuren Helen Ischi
Theaterbeiz Margot, Leo, Erika, Marcel