Holzers Peepshow

Komödie von Markus Köbeli in 5 Akten
Was macht eine Bauernfamilie irgendwo im Mittelland der Schweiz, eingeklemmt zwischen Tal- und Bergstation, deren Einkommen nicht mehr ausreicht? Die fünf Mitglieder der Familie Holzer sind unterschiedlicher Meinung darüber, was zu tun sei: Sohn Hans, mit Handy und Walkman, ist völlig begeistert vom Vorschlag des Carunternehmers Hugentobler, den Touristen gegen Geld Einblick in die vermeintlich heile Welt des bäurischen Familienlebens zu geben. Tochter Anna hält zwar nicht viel von der Idee, denn „längwylig isch es“, Vater und vor allem Mutter Holzer sind skeptisch. Nur der Grossvater bekommt sichtlich von allem nichts mit und doch wird er im Laufe der Zeit in die immer grotesker werdenden Handlungen mit einbezogen. Bald ist bei Familie Holzer nichts mehr so, wie es vorher war. Erleben Sie mit, wie der Alltag der einstmals zufriedenen Bauernfamilie aus den Fugen gerät irrwitzig, komisch und total ernst.